Skip to content

Lösemittelkondensation

Verfahrensbeschreibung

Mit der Lösemittelkondensation von Prantner können hochbelastete Abluftströme durch Kryokondensation effizient abgereinigt werden.

Die im Kondensationsprozess zurückgewonnen Lösemittel können häufig wieder direkt in den Produktionsprozess zurückgeführt werden. Dadurch wird die Wirtschaftlichkeit des Verfahrens erhöht. Das Kondensationsverfahren kann auch mit einer Nachreinigung, z. B. über katalytische Oxidation, kombiniert werden. Die beiden Anwendungsbereiche dieser Verfahren ergänzen sich sehr gut. Gerne beraten wir Sie über Einsatzmöglichkeiten bei Ihrem Projekt.